Zuelpicher See

 
Lasche Flyout Menü
Aus Windsurfen, Kitesurfen, Surfschulen und Surfreisen | spotnetz.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Karte für Deine Website? >> Hier Code abrufen
Kurzinformation
Geografische Position 50°40'44.85"N
6°39'35.84"E
Google Earth Placemark Placemarks Mitteldeutschland
Webcam Icon Kassenhaus
Klassifizierung Freeride/Freestyle/Anfänger
Top-Wind S
Flop-Wind
Bilder

Inhaltsverzeichnis

Lage

Der Zülpicher See liegt zwischen Euskirchen und Düren sowie dem Blausteinsee und dem Laacher See und ist etwa 1200 m lang und 900 m breit. Der einzige Einstieg in den See befindet sich am Südwestufer des Sees. Der Zülpicher See ist ein künstlicher See im ehemaligen Tagebaugebiet.


Spotbeschreibung

Der Spot ist augeteilt in einen öffentlichen Bereich, der als Naherholungsgebiet im Sommer auch viele Badegäste anzieht, und einen nicht öffentlichen Bereich der RWSG (Rheinische Windsurfing Gemeinschaft), dem örtlichen Surfverein.

Der Einstieg ist teils sandig und teils aus Kieseln und es ist ein eigener Surfbereich ausgewiesen, abgetrennt von den Badegästen. An guten Tagen im Hochsommer ist der See auch über eine Rettungsstation überwacht, um Euch zusätzlich Sicherheit zu bieten und Toiletten sind auch zu finden. Jedoch pünktlich zur windigen Jahreszeit sind diese Einrichtungen nicht mehr zugänglich.

Am besten funktioniert der Spot bei südlichen und östlichen Winden, aber grundsätzlich ist der See eigentlich bei jeder Windrichtung surfbar. Ostwind bringt sogar eine kabbelige Windwelle mit. Der See ist umgeben von Baumreihen (mal vom Einstieg abgesehen), so dass Ihr in Ufernähe immer wieder Windabdeckung habt und der Wind dadurch sehr böig werden kann.

Geparkt wird auf einem meist kostenfreien Parkplatz in etwa 500 m Entfernung zum See, also ist ein bißchen Tragen angesagt. An heißen Hochsommer-Wochenenden ist allerdings das Kassenhäußchen besetzt und es werden sagenhafte 7 Euro für Surfer mit Material aufgerufen ! Besser ergeht es den Mitgliedern der RWSG - da ist im Jahresbeitrag die Parkplatzgebühr bereits inbegriffen. Aber in der Regel sind die gut surfbaren Tage ja nicht unbedingt die attraktivsten Tage für Sonnenanbeter.

Besonderheiten Kiter

Kiten ist am Zülpicher See grundsätzlich verboten !


Wegbeschreibung

Von der A1 kommend fahrt Ihr an der Abfahrt Euskirchen/Zülpich raus und folgt der Ausschilderung Richtung Zülpich und weiter Richtung "Wassersport See".

Infrastruktur

Schule

Im öffentlichen Bereich des Zülpichsees findet Ihr auch eine Surf- und Segelschule, die auch Material zum Verleih bereitstellt.

Gastronomie

In der Hauptsaison für Badegäste ist auch ein kleiner Imbiss geöffnet, der für Euer leibliches Wohl sorgt, in den windreichen Monaten im Frühjahr und Herbst müsst Ihr Euch selbst versorgen.