Rottachsee

 
Lasche Flyout Menü
Aus Windsurfen, Kitesurfen, Surfschulen und Surfreisen | spotnetz.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Windsurfen und Kitesurfen am Rottachsee (Rottachtalsperre)

Der Rottachsee ist der größte See im Oberallgäu und liegt südlich von Kempten zwischen den Orten Moosbach und Petersthal. Der Stausee entstand im Jahr 1983 durch den Bau einer Talsperre (wie auch der weiter östlich gelegene Forggensee). So soll die Fließgeschwindigkeit der Iller reguliert und ein Hochwasserschutz gewährleistet werden.

Der See liegt direkt vor den ersten Ausläufern der Alpen und somit im direkten Einfluss des Föhn, der zusätzlich durch einen Einschnitt in den Bergen gebündelt und verstärkt wird, bevor er über dem Rottachsee ausweht.



Surfspots in Google Earth anzeigen

Die beste Übersicht über die verschiedenen Surfreviere bekommt Ihr, wenn Ihr die Spotnetz-Placemarks in Google Earth öffnet und dann von Spot zu Spot fliegt. In den Kurzinformationen der Ortsmarkierungen findet Ihr jeweils Links zu den detaillierten Spotbeschreibungen in diesem Spotguide mit vielen weiteren Informationen und Ihr bekommt einen geografischen Gesamtüberblick. (mehr dazu in der Hilfe)

Google Earth Placemark Placemarks Sueddeutschland

Google Earth Placemark Placemarks alle Spots weltweit