Pepelow

 
Lasche Flyout Menü
Aus Windsurfen, Kitesurfen, Surfschulen und Surfreisen | spotnetz.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Karte für Deine Website? >> Hier Code abrufen
zurück zur Übersicht MECKLENBURG-VORPOMMERN
Beckerwitz
Fischland Darß
Hiddensee
Kägsdorf
Kummerower See
Lübecker Bucht
Müritz
Pepelow
Plauer_See
Rerik
Rügen
Usedom
Ostsee - Alle Regionen
Surfschulen
Mecklenburg-Vorpommern
Kurzinformation
Geografische Position 54° 2'19.69"N
11°34'45.53"E
Google Earth Placemark Placemarks Mecklenburg-Vorpommern
Webcam Icon
Klassifizierung Freeride
Top-Wind SW
Flop-Wind
Bilder
Bild Platzhalter

<googlemap version="0.9" lat="54.039248" lon="11.579705" zoom="14" width="560" height="210" controls="medium" icon="http://www.spotnetz.de/kmz/icons/icon1.png"> 54.039248, 11.579705 </googlemap>


Inhaltsverzeichnis

Surfspot Lage und Ortsbeschreibung

Pepelow liegt an der Ostseite vom Salzhaff, nordöstlich von Wismar und südlich von Rerik.


Surfen, Windsurfen, Kitesurfen

Spotbeschreibung und Surfrevier

Dieser Spot bietet beste Freeride-Bedingungen bei West und Südwest, aber auch Nordost funktioniert hier sehr gut. Bei Nord und Nordwest gibt es Windabdeckung durch die vorgelagerte Halbinsel Wustrow, die aber kaum zu spüren ist. Das Salzhaff ist ein durch die Halbinsel von der Ostsee abgegliederter Bereich, der nur einen kleinen Durchlass zur Ostsee hat.

Das Salzhaff ist teilweise sehr flach und der Stehbereich entsprechend groß, allerdings erreicht das Wasser in Ufernähe teilweise nicht die erforderliche Tiefe. Ab Juni ist eine Seegrasfinne notwendig. Zugang zum Spot habt Ihr über den kostenpflichtigen Campingplatz, der Tageskarten anbietet. In den Sommermonaten kann besonders der Zugang schnell sehr eng werden, da sich Kiter, Surfer und Badegäste einen doch recht kleinen aber feinen Sandstrand teilen müssen, so dass hier vermehrt Rücksicht genommen werden muss.


Wegbeschreibung

Auf der B105 zwischen Wismar und Rostock müsst Ihr in Neubukow Richtung Pepelow abbiegen. Durch Pepelow fast bis zum Ende durchfahren, dann rechts zum Campingplatz. Campingplatz hat Mittagsruhe von 13-15Uhr.


Wind und Wellen

Topverhältnisse

SW
Freier und konstanter Wind bei Sideshore-Bedingungen.


Infrastruktur

Surfschule, Surfcenter, Kitecenter

Auf dem Campingplatz befindet sich die VDWS-Kitesurfschule von Carsten Ritter für alle, die das Kitesurfen erlernen möchten. (kitesurf-schule) Es gibt ein eigens für die Schüler reserviertes stehtiefes Trainingsrevier, dass optimale Lernvoraussetzungen schafft.


Weitere Informationen