Galinhos

Aus Windsurfen, Kitesurfen, Surfschulen und Surfreisen | spotnetz.de
Zur Navigation springenZur Suche springen
Brasilien-02.jpg

Surfspot/Surfrevier

Galinhos liegt etwa 300 km südöstlich von Fortaleza und 70 km westlich von Sao Miguel do Gostoso auf einer Laguneninsel in der Flußmündung des Rio Grande do Norte. Ihr gelangt mit einer Fähre vom Hafen von Galinhos in etwa 10 Minuten auf die Insel. In Galinhos findet ihr dann auf beiden Seiten der Insel (die Insel ist etwa 300 m breit) völlig unterschiedliche Revier - auf der Meerseite in der Bucht Wellen, die am Nachmittag bis zu 2 Meter hoch werden können, in der Lagune dagegen Flachwasser mit einer leichten Windwelle.

Die Surfschule bietet zudem Ausflüge entweder mit dem Boot nach Luv in der Lagune, wo ihr dann in der weiten Dünenlandschaft absolut geschützt im stehtiefen Flachwasser kiten könnt, oder aber downwinds mit der Welle, bis ihr euch hinter weiteren Sandbänken geschützt austoben könnt.


Pousadas in Galinhos

  • Amagali Pousada - Galinhos
  • Chalet Oasis - Galinhos
  • Pousada Rio Aratua - Galinhos
  • Pousada Brésil Aventure - Galinhos
Amagali Pousada - Galinhos1 Chalet Oasis - Galinhos2 Pousada Rio Aratua - Galinhos3 Pousada Brésil Aventure - Galinhos4


Kitesurfen in Galinhos

Galinhos ist noch ein etwas neuerer Spot, so dass ihr immer noch recht viel Platz auf dem Wasser und auch an Land habt. Mit nur wenig Fußmarsch könnt ihr bequem zwischen Welle und Flachwasser wechseln. Wer im offenen Meer unterwegs ist, läuft auch nicht Gefahr abzutreiben, da die sichelförmige Bucht einen immer wieder einfängt. Am Ende der Bucht wacht über allem der Leuchtturm.

Der Wind in Galinhos kommt schrägt auflandig an der Meerseite, also eher aus Nordost. Die Küstenlinie verläuft hier wieder in Ost-West-Richtung und der Wind wird durch den Leitplankeneffekt weiter verstärkt, so dass in Galinhos die Winde meist stärker sind als z.B. in Parajuru oder Barra Nova.

Windsurfen

Windsurfen ist in Galinhos natürlich ebenso möglich, und die 70 Kilometer von Sao Miguel lohnen einen Ausflug hierher. Allerdings gibt es bisher nur Kiteschulen in Galinhos, so dass ihr das Material leider mitbringen müsst.


Surfurlaub und Kiteurlaub

Kiteurlaub Galinhos

Für Euren Surfurlaub oder Kiteurlaub in Galinhos stehen mehrere Pousadas und Hotels direkt am Strand auf der Laguneninsel für Euch bereit. Die Anreise erfolgt am besten über Natal. Wer ein bisschen Fahrtweg auf sich nimmt, kann aber auch bis Fortaleza fliegen und dann die etwa 200 Kilometer bis Galinhos mit dem Auto fahren. Von Lissabon werden täglich Direktflüge angeboten.


Wetter, Wind und Wellen

Beste Reisezeit


Karte

Karte Galinhos


  • ION Lycra - verschiedene Farben
  • Mystic - Hüft und Sitztrapeze
  • ION Gearbags
  • ION Prallschutzwesten
  • Mystic Neoprenmantel
  • Rip Curl Neoprenanzüge
  • Duotone Mastfussverlängerungen
ION Lycra - verschiedene Farben1 Mystic - Hüft und Sitztrapeze2 ION Gearbags3 ION Prallschutzwesten4 Mystic Neoprenmantel 5 Rip Curl Neoprenanzüge6 Duotone Mastfussverlängerungen7


Wegweiser Surfspots auf Fehmarn


Videos

Video - Galinhos

Allgemeine Informationen Brasilien

Insbesondere der Nordosten von Brasilien mit der Küste nördlich von Fortaleza und südlich zwischen Fortaleza und Natal bietet zwischen Juli und Februar zuverlässige östliche Winde und tollste Strände und Lagunen zum Windsurfen in Brasilien. Dabei wird der Nordost-Passat an den Küstenabschnitten mit Ost-West-Verlauf nochmal durch den Leitplankeneffekt deutlich verstärkt. Dort wo der Wind eher auflandig kommt, ist er auch entsprechend schwächer, aber nicht minder zuverlässig.

Die vielen sehr flachen Lagunen in den zahlreichen Flußmündungendie und weiten Buchten mit den breiten Sandstränden bieten reichlich Platz und beste Bedingungen zum Kitesurfen in Brasilien. Wer seinen Surfurlaub in Brasilien plant, der findet täglich Direktflüge von Lissabon nach Fortaleza. Wir empfehlen einen Mietwagen für den Transfer. Vor Ort findet ihr diverse Surfschulen und Kiteschulen in Brasilien, so dass ihr das Material gut zu Hause lassen könnt.