Alpsee

 
Lasche Flyout Menü
Aus Windsurfen, Kitesurfen, Surfschulen und Surfreisen | spotnetz.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Surfen, Windsurfen, Kitesurfen

Surfrevier und Spotbeschreibung

Durch die umschließenden Berge im Norden und Süden ist der See wirklich nur bei West- oder Ostwind surfbar - Nord- oder Südwinde sind hier nicht zu finden. Westliche Winde kommen auflandig über den See und bringen auch eine leichte Windwelle mit. Bei Schönwetterlage herrscht meist eine Ostströmung, die aber auch über dem Alpsee verstärkt wird. Allerdings kommt der Wind dann hier ablandig und Ihr habt in Ufernähe mit Windabdeckung und sehr böigem ablandigen Wind zu kämpfen.

Der Einstieg erfolgt über den Campingplatz "Bucher’s Alpsee Camping", wo Ihr einen schönen Kies- und Sandstrand mit einzelnen Buchten findet. Im Uferbereich gibt es noch einen kleinen Stehbereich, dann aber wird der See tief. Westwind bedeutet ein bißchen aufkreutzen für Euch, dann könnt Ihr aber schöne Schläge über den etwa 800 m breiten See machen.


Wegweiser Surfspots auf Fehmarn

Surfspot Lage und Ortsbeschreibung

Der Alpsee liegt zwischen Kempten und Bregenz im Allgäu, östlich vom Bodensee und südwestlich vom Rottachsee. Der See ist sowohl im Norden als auch im Süden durch eine Berg- bzw. Hügelkette begrenzt, die bei östlicher oder westlicher Strömung einen Düseneffekt erzeugen und so den Wind über dem Alpsee nochmal beschleunigen.

Der See hat eine Gesamtfläche von etwa 2,4 qkm und eine maximale Tiefe von 22 m. Der Spot befindet sich auf dem Campingplatz am Ostufer des Sees.

Wegbeschreibung

Von Norden aus Kempten kommend fahrt Ihr über die B19 nach Süden in Richtung Sonthofen und Immenstadt. Ihr folgt dann der Ausschilderung zum Zentrum von Immenstadt und der B308 bis nach Bühl am Alpsee. Der Campingplatz befindet sich dann am Ostufer des Sees.


Wetter, Wind und Wellen

Wetter, Wind und Wellen

Wind

Vor allem westliche Winde - meist resultierend aus durchziehenden Tiefdruckgebieten - werden durch einen Düseneffekt in dem Tal und über dem See nochmal erheblich verstärkt. Die Düse kann an guten Tagen einen Windvorteil von bis zu 2 Windstärken gegenüber dem nahen Bodensee ausmachen. Besonders Westwind kommt dann relativ frei und konstant aber auch auflandig rein und bringt eine leichte Windwelle mit. Besonders im Frühjahr ist Westwind mit bis zu 7 Bft durchaus möglich.


Infrastruktur, Gastronomie, Surfschulen

Infrastruktur

Surfschule, Surfcenter, Surfshop

Am Alpsee findet Ihr die Wassersportschule Oberallgäu für Kitesurfen und Windsurfen.

Kontaktdaten:
Tel.08323 52200
Fax 08325 1316
E-Mail: rebbert.ssoa@t-online.de


Andere Regionen

Alle Surfregionen in Bayern


Karte

Karte Alpsee