Spotguide

Aus Windsurfen, Kitesurfen, Surfschulen und Surfreisen | spotnetz.de
Zur Navigation springenZur Suche springen
Spotguide.jpg

Weltübersicht der Windsurf- und Kitespots

Für die Übersichtlichkeit sind die Surfreviere dieser Welt nach Erdteil, Land und Region strukturiert. Wähle hier einfach den Erdteil, in dem Du nach Informationen über Surfspots zum Windsurfen und/oder Kitesurfen suchen möchtest, oder klicke auf der interaktiven Karte rechts in den entsprechenden Kontinent. Die Windsysteme sind unter >>Wind dokumentiert und erklärt.

Alternativ kannst Du auch die Suche oben in der Navigation benutzen, um Deinen Spot direkt zu finden, oder Du lädst Dir die Placemarks für Google Earth und navigierst über die Kurzbeschreibungen.

Ein Spotguide ist ein Verzeichnis geeigneter Surfreviere zum Surfen (Wellenreiten), Windsurfen und/oder Kitesurfen. Spotguides erklären die Bedingungen vor Ort, wie z.B. Wind- und Wellenverhältnisse bei unterschiedlichen Windrichtungen, bieten eine genaue Ortsbeschreibung mit Lageplan (online idealerweise mit Unterstützung von Google Maps und Google Earth, eine Wegbeschreibung und eine Beschreibung der Infrastruktur vor Ort.

Größtes Problem von Spotguides ist die übersichtliche Navigation, so dass man zielsicher zu der gewünschten Revierbeschreibung findet. Hier bieten sich die geografischen Gegebenheiten an, strukturiert nach Kontinent, Land, Region und Surfspot. Die sich immer wieder verändernden Verhältnisse vor Ort, wie z.B. sich verändernde Preise, Unterkunftsmöglichkeiten oder gar Kitesurfverbote machen einen flexibel gestalteten Spotguide nötig, der idealerweise durch andere Besucher jederzeit angepasst werden kann.


Wegweiser Surfspots auf Fehmarn

Spotguide für Windsurfen und Kitesurfen


  • ION Lycra - verschiedene Farben
  • Mystic - Hüft und Sitztrapeze
  • ION Gearbags
  • ION Prallschutzwesten
  • Mystic Neoprenmantel
  • Rip Curl Neoprenanzüge
  • Duotone Mastfussverlängerungen
ION Lycra - verschiedene Farben1 Mystic - Hüft und Sitztrapeze2 ION Gearbags3 ION Prallschutzwesten4 Mystic Neoprenmantel 5 Rip Curl Neoprenanzüge6 Duotone Mastfussverlängerungen7

Surfspots in Google Earth anzeigen

Die beste Übersicht über die verschiedenen Surfreviere bekommt Ihr, wenn Ihr die Spotnetz-Placemarks in Google Earth öffnet und dann von Spot zu Spot fliegt. In den Kurzinformationen der Ortsmarkierungen findet Ihr jeweils Links zu den detaillierten Spotbeschreibungen mit vielen weiteren Informationen und Ihr bekommt einen geografischen Gesamtüberblick. (mehr dazu in der Hilfe)


Bilder und Fotos

Bilder

Brasilien-header2.jpg

Weltcup Surferin
Schild Hookipa

Daenemark-header.jpg Fuerte-header.jpg Südafrika-header.jpg Kontakt.jpg Vdws-safetytool.jpg