Gjoel

 
Lasche Flyout Menü
Aus Windsurfen, Kitesurfen, Surfschulen und Surfreisen | spotnetz.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Karte für Deine Website? >> Hier Code abrufen
zurück zur Übersicht DÄNEMARK
Gjøl
Højen
Kjul
Løkken
Skiveren
Tversted
Surfschulen Dänemark
Kurzinformation
Geografische Position 57° 3'39.69"N
9°42'39.63"E
Google Earth Placemark Placemarks Dänische Nordseeküste
Webcam Icon
Klassifizierung Freeride/Anfänger
Top-Wind SW
Flop-Wind
Bilder
Platzhalter Artikel.jpg
<googlemap version="0.9" lat="57.062695" lon="9.71129" zoom="13" width="560" height="210" controls="medium" icon="http://www.spotnetz.de/kmz/icons/icon1.png">

57.062695, 9.71129

</googlemap>

Inhaltsverzeichnis




Surfspot Lage und Ortsbeschreibung

Gjøl liegt westlich von Aalborg in den letzten Ausläufern und am Nordufer vom Limfjord, nordöstlich von Rønbjerg und südlich von Løkken in Dänemark.


Surfen, Windsurfen, Kitesurfen

Surfrevier und Spotbeschreibung

In Gjöl ist der Limfjord nur noch schmal und bietet die typischen Fjordbedingungen - also kaum Welle und sehr großer Stehbereich.

Aufgrund seiner leicht herausragenden Lage an der Nordküste vom Limfjord, bietet Gjøl ein großes Windfenster von Nordwest über Süd bis Nordost, wo der Wind nahezu frei einfallen kann. Der schmale Fjord lässt hier eigentlich nie eine nennenswerte Welle entstehen, einzig bei West kann sich eine leichte Windwelle entwickeln.

Der Einstieg in Gjöl erfolgt über einen Steg, wenn Ihr nicht durch den weichen schlickigen Boden in Ufernähe waten möchtet.


Wetter, Wind und Welle

Dänemark wird vor allem durch Tiefdruckgebiete verwöhnt, die über das Land ziehen, bzw. nördlich von Dänemark auf die Küste treffen, und starke westliche Winde mitbringen.


Infrastruktur

Surfschule, Surfcenter, Surfshop

Eine Surfschule ist in Gjöl nicht vorhanden.

Surfurlaub Gjøl

Für den Surfurlaub in Nordjütland in Gjøl und in der gesamten Region Nordjütland gibt es zahlreiche Ferienhäuser in der Umgebung in jeder Preisklasse.