Wiesensee

 
Lasche Flyout Menü
Aus Windsurfen, Kitesurfen, Surfschulen und Surfreisen | spotnetz.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Karte für Deine Website? >> Hier Code abrufen
zurück zur Übersicht RHEINLAND-PFALZ
Bostalsee
Laacher See
Mainz/Theodor-Heuss-Bruecke
Mainz/Budenheim
Silbersee
Trechtingshausen
Otterstadt
Wiesensee
Surfschulen Rheinland-Pfalz
Kurzinformation
Geografische Position 50°35'41.17"N
7°59'51.29"E
Google Earth Placemark Placemarks Mitteldeutschland
Webcam Icon
Klassifizierung Freeride/Freestyle/Anfänger
Top-Wind S
Flop-Wind
Bilder

Lage

Der Wiesensee liegt mit seinen 80 ha inmitten des Westerwaldes in 450 m Höhe zwischen Koblenz und Siegen und westlich von der Krombachtalsperre. Der Spot am See liegt in Pottum am Nordostufer des Sees.


Spotbeschreibung

Der Wiesensee als Naherholungsgebiet der Region ist nicht nur Surfern vorbehalten sondern auch Seglern, anderen Wassersportlern und vor allem Badegästen, die besonders in den heißen Sommermonaten den See bevölkern. Er liegt idyllisch eingebettet in den Westerwald, umgeben von einigen Bäumen, die den Windeinfall allerdings empfindlich stören können.

So habt Ihr besonders bei südlichen Winden (von Südwest bis Südost) frei einfallenden und konstanten Wind, der dann onshore bis sideshore weht. Bei allen anderen Windrichtungen müsst Ihr mit sehr böigen Verhältnissen leben.

Es gibt einen eigenen Bereich am See, der nur den Surfern vorbehalten ist. Hier gibt es eine große Aufriggwiese und auch eine Surfschule mit Materialverleih ist vor Ort. Für den Zugang über die Abbruchkante wurde eigens eine Rampe gebaut, über die die Surfer ins Wasser gehen. Der Spaß muss mit täglich 5,- Euro bezahlt werden - Parkplätze stehen ausreichend in der Zufahrt bereit. Wer früh kommt, parkt übrigens auch am nächsten zum Spot, wie wohl überall.

Auf der Webseite der örtlichen Surfschule1 sind aktuelle Wind- und Wetterinfos erhältlich.

Wegbeschreibung

Ihr verlasst die A3 an der Abfahrt Montabaur und folgt dann der Ausschilderung Richtung Westerburg und weiter zum Wiesensee und nach Pottum.