Kaarster See

 
Lasche Flyout Menü
Aus Windsurfen, Kitesurfen, Surfschulen und Surfreisen | spotnetz.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Karte für Deine Website? >> Hier Code abrufen
zurück zur Übersicht NORDRHEIN-WESTFALEN
Auesee
Blausteinsee
Bleibtreusee
Elfrather See
Goldberger See
Kaarster See
Köln - Westhoven
Königshüttesee
Möhnesee
Sorpesee
Unterbacher See
Xanten
Zuelpicher See
Surfschulen Nordrhein-Westfalen
Kurzinformation
Geografische Position 51°13'49.15"N
6°34'21.69"E
Google Earth Placemark Placemarks Mitteldeutschland
Webcam Icon
Klassifizierung Freeride/Freestyle/Anfänger
Top-Wind SW
Flop-Wind
Bilder
<googlemap version="0.9" lat="51.230521" lon="6.573236" zoom="14" width="560" height="210" controls="medium" icon="http://www.spotnetz.de/kmz/icons/icon1.png">

51.230521, 6.573236

</googlemap>

Inhaltsverzeichnis

Lage

Der Kaarster See liegt zwischen Mönchengladbach und Düsseldorf und der Surfspot mittig am Südufer. Der See ist etwa 1 km lang und ca. 300 m breit.


Spotbeschreibung

Der Zugang zum See erfolgt über das Vereinsgelände des Vereins "Windsurfing Kaarst" und ist eigentlich den Mitgliedern vorbehalten. Sicherlich wird man als Nichtmitglied nicht weggeschickt, jedoch sollte man vorher mal höflich anfragen.

Am Spot findet Ihr dann auch die übliche gute Infrastruktur und eine riesige Wiese zum Auf- und Abriggen. Eine kleine Abbruchkante muss überwunden werden, um dann auch ins Wasser zu kommen.

Die Ost-West-Ausrichtung des Sees sowie die geringe Breite macht vor allem Wind aus Südwest und Nordost gut surfbar, da der Wind dann relativ konstant einfallen kann und Ihr schöne lange Schläge machen könnt. West- und Ostwind funktioniert auch, allerdings quert Ihr dann den nicht sehr breiten See und die Manöver dominieren. Nord- und Südwind kommt sehr böig aufgrund der Windabdeckung.


Wegbeschreibung

Über die Abfahrt 11 verlasst Ihr die A56 und fahrt Richtung Mönchengladbach. Gleich an der ersten Möglichkeit biegt Ihr wieder links ab auf die L 390 (Neersener Straße und später Viersener Straße). Ihr fahrt parallel und südlich vom Kaarster See und biegt dann links zum WSK Vereinsgelände ab.


Ausweichspots

Alternativ in der Region könnt Ihr auch auf dem Elfrather See, dem Goldberger See und dem Königshüttesee surfen.