Flensburger Foerde

Aus Windsurfen, Kitesurfen, Surfschulen und Surfreisen | spotnetz.de
Version vom 22. Mai 2021, 11:05 Uhr von Zwecknetz (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen
Windsurfen und Kitesurfen in der Flensburger Förde

Windsurfen und Kitesurfen in der Flensburger Förde

Die Flensburger Förde bietet wegen der verwinkelten Geografie wirklich für jeden Wind ein passendes Surfrevier.

Ob Wellenrevier in der Ostsee oder Stehrevier und Flachwasser, in Falshöft, Holnis oder Wackerballig werdet Ihr fündig:


Hotels, Pensionen, Appartments

Bitte wählt den Zeitraum für Eure gewünschte Übernachtung - es werden nur verfügbare Übernachtungsmöglichkeiten angezeigt. Booking.com

Spots in Schleswig-Holstein nach Windrichtung

Nachfolgend findet Ihr im Überblick die gelisteten Surfspots in Schleswig-Holstein für die unterschiedlichen Windrichtungen, damit Ihr für jeden Wind den für Euch passenden Spot finden könnt.



Mehr dazu und auch die Erläuterung der Symbole findet Ihr in der Hilfe zu den Auswertungen!


Wetter, Wind und Wellen

Wind und Wetter in der Flensburger Förde

Surfspots in Google Earth anzeigen

Die beste Übersicht über die verschiedenen Surfreviere bekommt Ihr, wenn Ihr die Spotnetz-Placemarks in Google Earth öffnet und dann von Spot zu Spot fliegt. In den Kurzinformationen der Ortsmarkierungen findet Ihr jeweils Links zu den detaillierten Spotbeschreibungen in diesem Spotguide mit vielen weiteren Informationen und Ihr bekommt einen geografischen Gesamtüberblick. (mehr dazu in der Hilfe)


Google Earth Placemark Placemarks Schleswig-Holstein

Google Earth Placemark Placemarks alle Spots weltweit

Bilder

Langballigau2.jpg

Surfreviere in Schleswig-Holstein