Niendorf Ostsee: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Windsurfen, Kitesurfen, Surfschulen und Surfreisen | spotnetz.de
Zur Navigation springenZur Suche springen
Zeile 1: Zeile 1:
 
{| {{Tabelle-R}}
 
{| {{Tabelle-R}}
 
|-----
 
|-----
|colspan=2 align="center"  bgcolor=#2f6fab|'''Kurzinformation'''
+
|colspan=2 align="center" bgcolor=#666666 height="205px"|'''Hier ist Raum für die Google-Map'''
 +
|-----
 +
|colspan=2 align="center"  bgcolor=#cccccc|'''Kurzinformation'''
 
|-----
 
|-----
 
| '''Geografische Position'''
 
| '''Geografische Position'''
Zeile 21: Zeile 23:
 
|
 
|
 
|-----
 
|-----
|colspan=2 align="center"  bgcolor=#2f6fab|'''Bilder'''
+
|colspan=2 align="center"  bgcolor=#cccccc|'''Bilder'''
 
|-----
 
|-----
 
|colspan=2|
 
|colspan=2|
Zeile 28: Zeile 30:
  
 
== Lage ==
 
== Lage ==
 +
Niendorf liegt östlich von Timmendorfer Strand in der Lübecker Bucht.
 +
 
=== Spotbeschreibung ===
 
=== Spotbeschreibung ===
Das Kernstück mit neutralen Informationen über:
+
Niendorf ist wie auch Timmendorfer Strand das Naherholungsgebiet für Hamburg und beliebtes Urlaubsziel. Als solches ist Niendorf in den Sommermonaten eigentlich immer voll und eine einzige große Badezone. Der Strand ist teils sandig, teils steinig und man kann eigentlich überall in die Ostsee einsteigen. Stellvertretend wird hier der Spot am Hafen beschrieben, da sich hier eine kleine Landzunge aus feinem Sand gebildet hat und hier auch der Segelclub beheimatet ist.<br>
Stehbereich, Parken, Aufriggen, Einstieg, Wellen, Strömung, Sandbänke usw. usw. ...
+
 
 +
Wie überall in der Lübecker Bucht ist auch hier die beste Windrichtung Ost, da dann der Wind nahezu frei einfallen kann und sich in der Bucht auch eine mäßige Welle aufbaut. Die Wellen laufen relativ ungeordnet, aber die eine oder andere Rampe findet sich.<br>
 +
 
 +
Zum Abladen vom Material könnt Ihr bis zum Eingang des Segelclubs fahren und müsst allerdings auch von hier aus noch ca. 200 m tragen. Parken solltet Ihr dann auf einem der zahlreichen teils kostenpflichtigen Parkplätze rund um und in Niendorf.
  
 
=== Wegbeschreibung ===
 
=== Wegbeschreibung ===

Version vom 14. September 2006, 17:44 Uhr

Hier ist Raum für die Google-Map
Kurzinformation
Geografische Position 53°59'46.23"N
10°48'32.54"E
Google Earth Placemark Placemark
Webcam Icon Timmenorfer Strand
Ostseebrücke
Klassifizierung Freeride/Welle
Top-Wind O
Flop-Wind
Bilder

Lage

Niendorf liegt östlich von Timmendorfer Strand in der Lübecker Bucht.

Spotbeschreibung

Niendorf ist wie auch Timmendorfer Strand das Naherholungsgebiet für Hamburg und beliebtes Urlaubsziel. Als solches ist Niendorf in den Sommermonaten eigentlich immer voll und eine einzige große Badezone. Der Strand ist teils sandig, teils steinig und man kann eigentlich überall in die Ostsee einsteigen. Stellvertretend wird hier der Spot am Hafen beschrieben, da sich hier eine kleine Landzunge aus feinem Sand gebildet hat und hier auch der Segelclub beheimatet ist.

Wie überall in der Lübecker Bucht ist auch hier die beste Windrichtung Ost, da dann der Wind nahezu frei einfallen kann und sich in der Bucht auch eine mäßige Welle aufbaut. Die Wellen laufen relativ ungeordnet, aber die eine oder andere Rampe findet sich.

Zum Abladen vom Material könnt Ihr bis zum Eingang des Segelclubs fahren und müsst allerdings auch von hier aus noch ca. 200 m tragen. Parken solltet Ihr dann auf einem der zahlreichen teils kostenpflichtigen Parkplätze rund um und in Niendorf.

Wegbeschreibung

Eine Wegbeschreibung, damit auch jeder diesen Spot ohne unnötige Umwege findet

Wind und Wellen

Topverhältnisse

Hier soll gewertet werden, wobei auch gerne zwischen Könnenstufen und Windstärke unterschieden werden kann

Flopverhältnisse

Windrichtung und -stärke, bei der wir uns lieber einen anderen Spot suchen

Bitte beachten!

Local Tips und Hinweise

Hier bitte die Feinheiten, die jeder erst nach mehrmaligem Besuch rausfindet, also z.B. ungeschriebene Gesetze und Verhaltenshinweise

Besonderheiten Kitesurfen

Diese Rubrik ist wohl leider aufgrund der doch teilweise großen Probleme zwischen Kitern und Surfern sinnvoll und bezieht sich z.B. auf die Trennung zwischen Kite- und Windsurfzone

Infrastruktur

Kosten/Preise

Kurtaxe, Parkplatzgebühren, Fähre oder Tunnel/Brückengebühr ?

Übernachtung

Übernachtungsmöglichkeit für Wohnmobile, Campingplatz, Pension oder Hotel? Hier können auch gerne Preise genannt werden.

Schule/Verleih

Schule vor Ort, Material, Kosten, Vermietung, Surfschein erforderlich ?

Shops

Shop in der Nähe, wo ich z.B. Ersatzteile bekomme? Öffnungszeiten, Preisniveau, Freundlichkeit

Bilder

Bitte seid sparsam beim Verwenden von Bildern - nur wirklich aussagefähige Bilder über den Spot und die ortsspezifischen Verhältnisse sollten hier gezeigt werden