Senftenberger See

 
Lasche Flyout Menü
Aus Windsurfen, Kitesurfen, Surfschulen und Surfreisen | spotnetz.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Karte für Deine Website? >> Hier Code abrufen
zurück zur Übersicht BERLIN/BRANDENBURG
Beetzsee
Breitling See
Fahrlander See
Grimnitzsee
Müggelsee
Parsteiner See
Plauer See
Rangsdorfer See
Scharmützelsee
Schwielowsee
Senftenberger See
Spremberg Talsperre
Tegeler See
Templiner See
Wannsee
Werbellinsee
Wandlitzsee
Wusterwitzer See
Surfschulen Brandenburg
Kurzinformation
Geografische Position 51°30'40.93"N
14° 1'28.04"E
Google Earth Placemark Placemarks Mitteldeutschland
Webcam Icon Strand Buchwalde
Klassifizierung Freeride/Freestyle/Anfänger
Top-Wind SW
Flop-Wind NW
<googlemap version="0.9" lat="51.511247" lon="14.025164" zoom="14" width="560" height="210" controls="medium" icon="http://www.spotnetz.de/kmz/icons/icon1.png">

51.511247, 14.025164

</googlemap>

Inhaltsverzeichnis

Lage

Der Senftenberger See liegt zwischen Dresden und Cottbus in der Niederlausitz und ist Bestandteil des riesigen Rekultivierungsprogrammes "Lausitzer Seenland" für das ehemalige Tagebaurevier Niederlausitz. Bereits 1973 wurde das Tagebaugebiet Niemtsch geflutet und bietet seit dem als großes Naherholungsgebiet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten - dazu gekommen ist auch der Lausitzring, der sich etwas westlich von Senftenberg befindet.

Der Spot am Senftenberger See befindet sich am Nordufer im Strandbad Buchwalde.


Spotbeschreibung

Das Strandbad Buchwalde bietet feinen flach abfallenden Sandstrand mit einem bis zu 40 m weiten Stehbereich. Die früher beliebte Verleihstation mit Shop (Surf Renner) ist jetzt am benachbarten Geierswalder See zu finden.

Durch die Lage am Nordufer ist der Spot vor allem bei Winden mit südlicher Tendenz gut zu surfen, also von West-Südwest über Süd bis zu östlichen Winden. Nordost kommt ebenfalls sehr frei über die Tagebaufläche auf den See, nur West bis Nordwest wird von dem Ort Senftenberg abgedeckt und weht entsprechend böig und schräg ablandig am Strand in Buchwalde.

Geparkt wird kostenpflichtig auf einem großen Parkplatz direkt am Strandbad und vor dem Sandstrand gibt es reichlich Rasenfläche und Liegewiese zum Aufriggen, die allerdings im Hochsommer bei Badewetter schnell knapp werden kann.

Wegbeschreibung

Über die A 13 aus Richtung Süden kommend fahrt Ihr an der Ausfahrt Ruhland ab und weiter über die B 169 nach Senftenberg, aus Norden kommend könnt Ihr schon in Klettwitz abfahren. Am Strandbad Buchwalde in Senftenberg findet Ihr dann den großen Parkplatz.


Unbedingt Beachten

Die Insel im südlichen Bereich des Sees ist Naturschutzgebiet und darf nicht betreten werden !

Die zwischenzeitlich in die Mitte des Sees gelegten Tonnen zur Fahrwasserbegrenzung wurden wieder in Richtung Halbinsel verlegt. Somit gibt es jetzt wieder ausreichend Platz zum Surfen. Dank an Locals die dieses wieder ermöglicht haben. Wer sich hinter der Tonnelinie bewegt muss leider nach wie vor mit zusätzlichen Kosten rechnen. Gerüchten zu Folge werden für die Überschreitung der Linie 35 Euro von der WSP genommen.

Ausweichspots

Weitere Möglichkeiten zum Surfen findet Ihr am Geierswalder See, dem kleinen Bruder etwas östlich, oder an der Spremberg Talsperre.

Allgemeine Informationen Berlin/Brandenburg

Windsurfen in Berlin und Brandenburg ist aufgrund der zahlreichen Seen in zahlreichen Surfrevieren gut möglich. Kitesurfen in Berlin/Brandenburg ist möglich, jedoch stark reglementiert, es gibt an ausgewählten Seen auch Surfschulen und Kiteschulen in Berlin/Brandenburg.