Sansibar - Jambiani

Aus Windsurfen, Kitesurfen, Surfschulen und Surfreisen | spotnetz.de
Zur Navigation springenZur Suche springen
Jambiani-kitesurf.jpg

Surfen, Windsurfen, Kitesurfen in Jambiani

Surfrevier Jambiani und Spotbeschreibung

Der Spot in Jambiani auf Sansibar ist ähnlich wie in Paje: Weißer Sandstrand so weit das Auge reicht, stehtiefes glasklares Wasser, geschützt von einem Korallenriff, das vor der Brandung schützt und dort die Wellen brechen lässt. Mittlerweile hat sich Sansibar als Traumspot herumgesprochen, die Infrastruktur entwickelt sich mit zahlreichen wunderschönen Hotelanlagen, und auch diverse Kiteschulen bieten mittlerweile ihren Service an.

Zudem ist Sansibar sowohl im Winter als auch Sommer sehr windsicher, und bei sideshore-Bedingungen und Flachwasser-Bedingungen ist Kitesurfen für jeden ein pures Vergnügen.

Der Spot ist wie auch Paje gezeitenabhängig und bei Ebbe fällt der Bereich direkt am Strand trocken - das bedeutet, dass ihr bei Ebbe schon mal 300 m laufen müsst, bis ihr Wasser unter den Füßen habt. Auch deswegen ist auch Jambiani ein reines Kiterevier und für Windsurfen eher ungeeignet. Windsurfer gehen in Ras Nungwi im Norden von Sansibar aufs Wasser.

Kurzinfo

Booking.com


Wegweiser Surfspots auf Fehmarn

Surfspot Jambiani (Sansibar) - Lage und Ortsbeschreibung

Der Ort Jambiani liegt an der Ostküste von Sanisbar an einem kilometerlangen weißen Sandstrand - etwas südlich von Paje.


Wetter, Wind und Wellen

Wetter, Wind und Wellen

Wind in Jambiani

Sansibar wird von zwei Winden dominiert - der "Kaskazi" im europäischen Winter (Dezember bis Februar) weht in Jambiani sideshore von links und der Kusi im europäischen Hochsommer (Juli bis September) kommt sideshore von rechts. Durch thermische Effekte wird der Wind im Laufe des Tages in Paje verstärkt und nimmt im Laufe des Tages zu - ein Effekt, den Langschläfer zu schätzen wissen. Die besten Monate für eine Kiteurlaub sind Januar, Februar, Juni, Juli, August und September.

Wellen

Der Strand in Jambiani ist von einem Riff geschützt. Bis dahin habt ihr perfekte Flachwasser-Bedingungen, vielleicht die ein oder andere kleine Windwelle. Draußen am Riff brechen die Wellen und können auch bis zu 3m hoch werden.


  • ION Lycra - verschiedene Farben
  • Mystic - Hüft und Sitztrapeze
  • ION Gearbags
  • ION Prallschutzwesten
  • Mystic Neoprenmantel
  • Rip Curl Neoprenanzüge
  • Duotone Mastfussverlängerungen
ION Lycra - verschiedene Farben1 Mystic - Hüft und Sitztrapeze2 ION Gearbags3 ION Prallschutzwesten4 Mystic Neoprenmantel 5 Rip Curl Neoprenanzüge6 Duotone Mastfussverlängerungen7


Karte

Karte Jambiani / Sansibar


Surfurlaub und Kiteurlaub

Hotels in Jambiani

Die Infrastruktur in Jambiani ist noch im Aufbau, dennoch finden sich einige schöne Hotels Jambiani:

>> Alle Angebote in Jambiani

The Loop Beach Resort

The Loop Beach Resort

Die Zimmer im Hotel habe alle Meerblick und ein eigenes Bad mit einem Whirlpool. Das Hotel liegt mittig in Jambiani direkt am weißen Sandstrand

>> jetzt informieren



Andere Regionen