Darss - Wustrow

Aus Windsurfen, Kitesurfen, Surfschulen und Surfreisen | spotnetz.de
Zur Navigation springenZur Suche springen
Diese Karte für Deine Website? >> Hier Code abrufen
zurück zur Übersicht MECKLENBURG-VORPOMMERN
Beckerwitz
Fischland Darß
Hiddensee
Kägsdorf
Kummerower See
Lübecker Bucht
Müritz
Pepelow
Plauer_See
Rerik
Rügen
Usedom
Ostsee - Alle Regionen
Surfschulen
Mecklenburg-Vorpommern
Kurzinformation
Geografische Position 54°20'30.17"N
12°22'39.66"E
Google Earth Placemark Placemarks Mecklenburg-Vorpommern
Webcam Icon
Klassifizierung Wave
Top-Wind SW
Flop-Wind
Bilder
Bild Platzhalter

<googlemap version="0.9" lat="54.342062" lon="12.376817" zoom="14" width="560" height="210" controls="medium" icon="http://www.spotnetz.de/kmz/icons/icon1.png"> 54.342062, 12.376817 </googlemap>


Surfspot Lage

Wustrow liegt an der Westküste vom Darß, zwischen Prerow und Neuhaus.

Alle Surfspots auf dem Darss:

Windsurfen und Kitesurfen

Surfrevier Spotbeschreibung

In Wustrow erwartet Euch ein toller Wavespot bei Südwest oder Nordwest bis Nord. Der feine Sandtrand fällt nur leicht ab, so dass Ihr in Ufernähe einen Stehbereich habt. Die Wellen brechen auf einer ca. 100 m entfernten Sandbank, so dass sich auch der Shorebreak in Grenzen hält und Ihr genug Zeit habt, Euch auf die Rampen einzustellen. Bei länger anhaltenem Westwind erreichen die Wellen auch 2 bis 3 m Höhe.

Bei Südwest habt Ihr Sideshore-Bedingungen mit Wind von links. Aufgrund der eng stehenden Buhnen an diesem Strand ist auflandiger Westwind problematisch, da Ihr nur sehr erschwert raussurfen könnt.

Parken könnt Ihr auf einem asphaltierten kostenpflichtigen Parkplatz kurz vor der Ortseinfahrt nach Wustrow.


Wegbeschreibung

Von der B105 zwischen Rostock und Stralsund müsst Ihr hinter Altheide links Richtung Fischland/Darß abbiegen. Kurz vor dem Ortseingang nach Wustrow und dem Windrad findet Ihr links den großen kostenpflichtigen Parkplatz.


Wind und Wellen

Topverhältnisse

SW
Sideshore-Bedingungen mit Wind von links und bis zu 2 m Welle.


Surfschulen und Kiteschulen Fischland Darss

Kitesurf & Kanu Born
:: Born
Windsurfen IconKitesurfen IconSurfschule VDWS Icon 
UST UniSurfTeam
:: Prerow
Windsurfen Icon Surfschule VDWS Icon 
Surfcenter Wustrow
:: Wustrow
Windsurfen IconKitesurfen IconSurfschule VDWS Icon 
Wassersportzentrum Zingst
:: Zingst
Windsurfen IconKitesurfen IconSurfschule VDWS Icon 

Was ist der Darss ?

Der Darß ist Bestandteil der etwa 45 km langen Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, welche die Darß-Zingster Boddenkette von der offenen Ostsee trennt. Den südlichen Teil bildet Fischland mit dem Spot in Wustrow, gefolgt von dem Darss mit Prerow und Born und schließlich die Halbinsel Zingst mit dem gleichnamigen Spot.
Die Darß-Zingster-Boddenkette setzt sich aus 4 in West-Ost-Richtung aneinander gereihten Boddengewässern zusammen, das sind flache "Fjorde" mit Brackwasser, also einer Mischung aus Süß- und Salzwasser. Von West nach Ost sind das der Saaler Bodden, Bodstedter Bodden, Barther Bodden und Grabow. Hier befindet sich auch der einzige offene Zugang zur Ostsee, über den ein Wasseraustausch stattfindet. Das hat zur Folge, das nach Westen nicht nur der Salzgehalt sondern auch die Wasserqualität abnimmt.