Fehmarn - Westermarkelsdorf

  
 
Lasche Flyout Menü
Aus Windsurfen, Kitesurfen, Surfschulen und Surfreisen | spotnetz.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Windsurfen und Kitesurfen in Westermarkelsdorf auf Fehmarn

Surfen, Windsurfen, Kitesurfen

Surfrevier und Spotbeschreibung

Der anspruchvollste Spot bei West bis Südwest auf Fehmarn. Dann kommt der Wind sideshore bis sideonshore und schiebt die größten Wellen auf Fehmarn an den Strand, allerdings ist dann auch die Strömung am stärksten.

Der Strand ist übersäht mit großen Steinen zur Uferbefestigung und im Wasser, direkt vor dem Strand (ca. 10 m) und leicht unterhalb der Wasseroberfläche, lagern ebenfalls 2 Finnenkiller! Zwischendurch finden sich aber auch immer wieder sandige Abschnitte, oder aber mit Kies-Untergrund.

An der Nordspitze von Fehmarn vor dem Leuchtturm - also einiges in Lee vom Spot - werden die Wellen dann durch die Landzunge umgebogen und deutlich besser sortiert mit noch größeren Höhen, aber hier ist dann auch die Strömung wirklich gefährlich, so dass ich niemandem raten möchte, an solchen Tagen dort alleine zu surfen.

Direkt am Deich gibt es einen kostenlosen Parkplatz und auch die Höhenbegrenzung scheint wieder aufgehoben, so dass auch Parkmöglichkeiten für Wohnmobile vorhanden sind. Ein Dixi steht ebenfalls zur Benutzung bereit. Aufgeriggt werden kann auf Rasenflächen am Rand des Parkplatzes oder auch auf dem Deich.

Wenn der Wind in Richtung Nordwest dreht, kommt er in Westermarkelsdorf schon sehr auflandig und Ihr seid in Altenteil wohl besser aufgehoben.

Bitte beachten!

Mitten im Wasser vor Westermarkelsdorf liegt noch ein großer Betonklotz - zwar schon in sicherer Entfernung zum Strand, aber an den Bigdays mit reichlich Welle kann er schnell störend werden.


Wegweiser Surfspots auf Fehmarn

Surfspot Lage und Ortsbeschreibung

Westermarkelsdorf bildet mit dem Leuchtturm die nördliche Spitze von Fehmarn. Der Surfspot liegt unterhalb vom Leuchtturm an der Westküste.

Wegbeschreibung

Direkt nach der Fehmarnsund-Brücke von der Schnellstraße abfahren und Richtung Landkirchen und Petersdorf links abbiegen. Kurz vor Petersdorf dann wieder rechts Richtung Dänschendorf. Hier angekommen dann links Richtung Schlagsdorf und am Ortsausgang Schlagsdorf rechts Richtung Westermarkelsdorf - der Strand ist dann ausgeschildert.

Westermarkelsdorf 012.jpg


Wetter, Wind und Wellen

Wetter, Wind und Wellen

Wind

Wohl der beste aber auch selektivste Wavespot bei Westwind, dann habt Ihr nicht selten über Masthohe Wellen vor Westermarkelsdorf.


Infrastruktur, Gastronomie, Surfschulen

Infrastruktur

Surfschulen und Kiteschulen

In Westermarkelsdorf findet sich keine Surfschule und auch keine Rescue-Einrichtung! Einzig eine Dixi-Toilette bildet die Infrastruktur.

Allgemeine Informationen Fehmarn

Die Vielzahl der Spots bieten für alle Windrichtungen die passenden Bedingungen zum Windsurfen auf Fehmarn. Und auch Kitesurfen auf Fehmarn ist an den meisten Spots möglich, teilweise sogar mit ausgewiesenen eigenen Zonen. Die zahlreichen Surfschulen und Kiteschulen auf Fehmarn vor allem an den wichtigsten Surfspots bieten alles für einen gelungenen Surfurlaub auf Fehmarn.


Karte

Karte Westermarkelsdorf / Fehmarn


Bilder und Fotos

Bilder von Altenteil - Fehmarn

Westermarkelsdorf 004.jpg
Parkplatz direkt hinter dem Deich
Viele große Steine behindern den Einstieg ...
... aber auch sandige Abschnitte sind zu finden


Andere Regionen