Naxos

 
Lasche Flyout Menü
Aus Windsurfen, Kitesurfen, Surfschulen und Surfreisen | spotnetz.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Windsurfing auf Naxos

Inhaltsverzeichnis

Windsurfen auf Naxos

Naxos als größte Insel der Kykladen bildet das Zentrum der Inselgruppe und ist auch Dreh- und Angelpunkt der Fähren von und zu den anderen Inseln. Sie ist nur durch eine schmale Meerenge von der Nachbarinsel Paros getrennt, durch die der Meltemi nochmal erheblich beschleunigt und an der einige der besten Surfspots zum Windsurfen und Kitesurfen der Kykladen liegen.

Wer zum Windsurfen kommt, der findet vor allem am Agios Georgios schräg auflandigen Wind und moderate Welle. Durch einen Channel kommt Ihr in die stehtiefe Lagune mit Flachwasser. Aber auch weiter südlich in Mikri Vigla bieten sich tolle Bedingungen zum Windsurfen. An den ansässigen Surfschulen könnt ihr bequem Material mieten und euch schulen lassen.


Windsurf- und Kitesurfspots auf Naxos

Kitesurfen Naxos

Die Kiter auf Naxos weichen in das weiter südlich gelegene Mikri Vigla aus, da hier deutlich mehr Platz und am Agios Georgios das Kitesurfen eben aus Platzmangel nicht möglich ist.

Surfspots in Google Earth anzeigen

Neben der alphabetischen Auswahl weiter unten könnt Ihr Euch die verschiedenen Surfreviere über die Spotnetz-Placemarks in Google Earth anzeigen lassen und dann von Spot zu Spot fliegt. In den Kurzinformationen der Ortsmarkierungen findet Ihr jeweils Links zu den detaillierten Spotbeschreibungen mit vielen weiteren Informationen und Ihr bekommt einen geografischen Gesamtüberblick. (mehr dazu in der Hilfe)

Google Earth Placemark Placemarks Griechenland

Google Earth Placemark Placemarks alle Spots weltweit


Surfurlaub auf Naxos

Wer seinen Surfurlaub auf Naxos plant, der bucht in den Sommermonaten nicht nur tolle Windsicherheit für den Urlaub, sondern auch eine der schönsten griechischen Inseln und wer mag findet in Naxos Stadt viel Leben am Tag und auch in der Nacht.