Essaouira

 
Lasche Flyout Menü
Aus Windsurfen, Kitesurfen, Surfschulen und Surfreisen | spotnetz.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Karte für Deine Website? >> Hier Code abrufen
Essaouira 02.jpg
Kurzinformation
Geografische Position 31°29'45.74"N
9°46'15.67"W
Google Earth Placemark Google Earth Placemarks und POI für Navigation
Webcam Icon
Klassifizierung Anfänger/Freeride/Wave
Top-Wind NO
Flop-Wind ...

 Spotnetz Pauschalreise-Angebote und Hotels


 
Beste Reisezeit
Bilder
Essaouira 01.jpg

UNIQ47f4c441534a0443-googlemap-00000003-QINU


Inhaltsverzeichnis

Surfspot Lage und Ortsbeschreibung

Essaouira ist eine große Hafenstadt an der Atlantikküste von Marokko, etwa 2 Stunden westlich von Marrakesch. Der Surfspot befindet sich in der kilometerlangen sichelförmigen Bucht südwestlich vom Hafen von Essaouira.


Surfen, Windsurfen, Kitesurfen

Surfrevier und Spotbeschreibung

In Essaouira findet Ihr ein klassisches Allroundrevier. Die weite sichelförmige Bucht bietet einen feinen Sandstrand, der sehr flach abfällt und einen entsprechend großen Stehbereich bietet. Der große Tidenhub sorgt aber auch dafür, dass bei Ebbe der Weg zum Wasser gerne bis zu 150 m weiter ausfällt als bei Flut!

Der Wind kommt je nach Einstieg von sideoffshore in Hafennähe bis zu sideonshore in Lee der Bucht. Hier laufen dann auch bis zu 2 m hohe Wellen in die Bucht und der Wind kommt mit Abstand am konstantesten. Je weiter Ihr nach Luv kommt, umso weniger Welle aber auch umso böiger wird der Wind.

Besonders in den Sommermonaten Juli und August bietet Essaouira durch den Nordost-Passat, der zusätzlich noch entlang der Küste verstärkt wird, eine extrem hohe Starkwindausbeute. Windstärken jenseits von 7 Bft sind keine Seltenheit, so dass die großen Segel dann nicht wirklich gebraucht werden.

Windsurfen in Essaouira

Der Strand fällt sehr flach ab, so dass Ihr etwa 50 m Stehbereich habt. Der Untergrund ist sandig und frei von Korallen und Steinen. Etwa in der Mitte der Bucht findet Ihr das Surfcenter von Club Mistral. Hier empfiehlt sich auch der Einstieg. Weiter in Luv ist der Wind aufgrund der Windabdeckung noch böig, allerdings habt ihr hier dann Flachwasser-Bedingungen.

Besonderheiten Kiten und Kitesurfen

In den Sommermonaten bestehen durch die extrem starken Winde sehr schwierige Bedingungen, so dass für durchschnittliche Kiter der Spot nur bedingt zu empfehlen ist!

Wetter, Wind und Wellen

Essaouira wird in der Hauptreisezeit im Hochsommer zuverlässig durch den Nordost-Passat belüftet, der sideshore von rechts weht und eine schöne saubere Welle mitbringt, die 2 bis 3 m hoch wird, in Ausnahmefällen auch bis zu 5 m.


Infrastruktur in Essaouira

Surfschule, Surfcenter, Surfshop

In Essaouira findet Ihr die Club Mistral Surfstation in der Mitte der Bucht, ungefähr vor dem Hotel Ryad Mogador, das Atlas Hotel liegt etwas in Luv. Der Strand fällt hier flach ab und ihr habt etwa 50 m Stehbereich der frei von Korallen oder Steinen ist. Aber den Neopren nicht vergessen, das Wasser ist empfindlich frisch!

Nachtleben und Sehenswürdigkeiten Essaouira

Essaouira gilt als Perle von Marokko. Die orientalische Hafenstadt präsentiert sich mit zahlreichen kleinen und engen Gassen und die Altstadt ist von einer gewaltigen Stadtmauer umgeben. Die Küche ist französisch geprägt, aber auch die arabischen Spezialitäten dürfen nicht fehlen. Zahlreiche Kunsthandwerker bieten Ihre Waren an und es lohnt sich, sich auf die Einheimischen einzulassen, die mit großer Gastfreundschaft die Touristen empfangen. Auch wirkt Essaouira deutlich aufgeklärter, als andere nordafrikanische Städte in anderen Ländern, und es begegnen einem auch immer wieder unverschleierte Frauen.