Fehmarn - Gold II Grab

   
 
Lasche Flyout Menü
Aus Windsurfen, Kitesurfen, Surfschulen und Surfreisen | spotnetz.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Surfen, Windsurfen, Kitesurfen

Surfrevier und Spotbeschreibung

Bis zu 150 m Stehbereich mit knöchel- bis knietiefem Wasser. Bei westlichen Winden ist Gold/Grab entweder als Einstieg in den Fehmarnsund oder aber die Orther Reede bestens geeignet. Durch die offene Lage zum Sund und den fehlenden Düseneffekt herrschen hier eher unruhige bis ruppige Verhältnisse bei weniger Wind als z.B. in Gold.

Bei Südwest sind lange Schläge bis nach Orth und in den dortigen Stehbereich möglich, während Ihr bei Nordwest links direkt in den Fehmarnsund fahren und die Dünung genießen könnt.

Im Sommer wird der Spot auch von vielen Badegästen genutzt, so dass hier verstärkt Rücksicht angesagt ist.

Der Parkplatz ist leider ca. 400 Meter vom Wasser entfernt, Aufriggen ist allerdings gut auf der Wiese direkt am Strand möglich.

Besonderheiten Kitesurfen

In vielen einschlägigen Foren ist zu lesen, dass das Verhältnis zu den Kitern gerade hier wohl sehr gestört sein muss. Viel Rücksicht und das Fernhalten von den Badegästen kann da sicherlich Abhilfe schaffen.


Wegweiser Surfspots auf Fehmarn

Surfspot Lage und Ortsbeschreibung

Der Surfspot liegt etwas unterhalb von Gold zwischen Lemkenhafen und Strukkamp an der Fehmarnsund-Brücke.

Wegbeschreibung

Von der Fehmarnsund-Brücke kommend müsst Ihr die erste Abfahrt Richtung Landkirchen/Petersdorf nehmen und links abbiegen. Dann sofort wieder links (2. Möglichkeit) Richtung Albertsdorf und hier kurz nach dem Ortseingang links Richtung Gold. Kurz vor Gold geht es dann nochmal links bis zum Wasser.


Wetter, Wind und Wellen

Wetter, Wind und Wellen

Wind

Grab ist eine gute Alternative bei Nordwest, wenn Euch der Wind in Gold zu auflandig kommt. Aber auch Südwest ist gut zu surfen, West kommt dagegen voll auflandig, aber mit einem Schlag seid Ihr in der Bucht vor Gold.


Infrastruktur, Gastronomie, Surfschulen

Surfschulen und Kiteschulen auf Fehmarn

Allgemeine Informationen Fehmarn

Die Vielzahl der Spots bieten für alle Windrichtungen die passenden Bedingungen zum Windsurfen auf Fehmarn. Und auch Kitesurfen auf Fehmarn ist an den meisten Spots möglich, teilweise sogar mit ausgewiesenen eigenen Zonen. Die zahlreichen Surfschulen und Kiteschulen auf Fehmarn vor allem an den wichtigsten Surfspots bieten alles für einen gelungenen Surfurlaub auf Fehmarn.


Karte

Karte Gold II Grab / Fehmarn


Andere Regionen