El Naaba - Lagune

 
Lasche Flyout Menü
Aus Windsurfen, Kitesurfen, Surfschulen und Surfreisen | spotnetz.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Karte für Eure Website? >> Hier Code abrufen
zurück zur Übersicht Ägypten
Dahab
El Gouna
El Naaba
El Tur
Hamata
Hurghada
Lahami Bay
Makadi Bay
Ras Abu Galum
Ras Sudr
Safaga
Soma Bay
Tavila
Wadi Lahami
Surfschulen Ägypten
Kurzinformation
Geografische Position 25°18'1.64"N
34°45'12.60"E
Google Earth Placemark Placemarks Ägypten
Webcam Icon
Klassifizierung Anfänger/Freeride nur Kiter!
Top-Wind NNO
Flop-Wind
Beste Reisezeit
Bilder

UNIQ19db49c559483eb-googlemap-00000004-QINU

Inhaltsverzeichnis

Surfspot Lage und Ortsbeschreibung

El Naaba liegt am nördlichen Roten Meer etwa 450 km südlich von Hurghada und etwas nörlich von Marsa Alam. Die Lagune wiederum liegt ca. 2,5 km südlich vom Hotel "Equinox".


Surfen, Windsurfen, Kitesurfen

Surfrevier und Spotbeschreibung

Das wichtigste vorab: Die "Blue Lagoon" ist ausschließlich den Kitern vorbehalten!

In dem überall stehtiefen Wasser können besonders Anfänger aber auch Fortgeschrittene gefahrlos den Umgang mit Kite und Board erlernen oder verfeinern, da in Lee gefahrlos angelandet werden kann und Ihr mit einem kurzen Fußmarsch wieder an den Ausgangspunkt zurückkommt.

Bei Flut läuft die Lagune so voll, dass auch gute Kiter gerne das spiegelglatte türkisfarbene Wasser nutzen, um in der riesigen Lagune lange Reißverschlüsse in das Wasser zu zaubern.

Es gibt übrigens keinen surfbaren Zugang zum offenen Meer! Der Untergrund ist meist sandig, jedoch finden sich hier und da auch immerwieder scharfkantige Steine, Korallen oder Muscheln, die das Tragen von Schuhen notwendig machen.

Vom Hotel "Equinox" oder den Bungalows könnt Ihr entweder einen entspannten Spaziergang zur Lagune machen (2,5 km oder 30 Minuten zu Fuß) oder Ihr nutzt den Shuttle-Service, der von der Surfschule angeboten wird.

Besonderheiten Kiten/Kitesurfen

Wer lieber ein bißchen Welle genießen möchte, bleibt in der Bucht am Hotel und teilt sich das Revier mit den Windsurfern.


Wetter, Wind und Wellen

Wind

Der Wind in El Naaba weht meist aus nördlicher Richtung, spätestens am Mittag konstant Sideonshore aus Nord-Nordost. Wellen sucht Ihr in der Lagune vergeblich. Im Sommer kann der Wind sehr stark werden (teilweise zu sehr).


Surfreisen und Kitereisen El Naaba

El Naaba besteht nur aus dem Hotel "Equinox El Naaba Resort", dem Bootsanleger für die Tauchboote und ein paar Zelten und Bungalows. Ansonsten liegt El Naaba mitten in der Wüste und dient auch als Ausflugsziel für Urlauber aus den nördlichen Touristenzentren, die die Ursprünglichkeit und Ruhe suchen. Das gehobene 4 Sterne Hotel hat ein eigenes Hausriff und mit 230 Zimmer bietet es sowohl Halbpension als auch all-inklusive Verpflegung.

El Naaba

In El Naaba gibt es nur ein Hotel - das Equinox El Naaba Resort - inmitten einer wunderschönen Bucht, die auch als Ausgangspunkt für ausgedehnte Tauchausflüge dient. In einer großen Lagune gibt es reichlich Platz und stehtiefes Wasser zum Kitesurfen.