Soma Bay - Abu Soma

 
Lasche Flyout Menü
Aus Windsurfen, Kitesurfen, Surfschulen und Surfreisen | spotnetz.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Karte für Eure Website? >> Hier Code abrufen
zurück zur Übersicht Ägypten
Dahab
El Gouna
El Naaba
El Tur
Hamata
Hurghada
Lahami Bay
Makadi Bay
Ras Abu Galum
Ras Sudr
Safaga
Soma Bay
Tavila
Wadi Lahami
Surfschulen Ägypten
Kurzinformation
Geografische Position 26°50'10.52"N
33°57'24.95"E
Google Earth Placemark Placemarks Ägypten
Webcam Icon
Klassifizierung Anfänger/Freeride/Freestyle
Top-Wind NNW
Flop-Wind ...
Beste Reisezeit
Reisen
Bilder
Kitelagune

UNIQ4c96fcea6ce87f85-googlemap-00000004-QINU

Inhaltsverzeichnis

Surfspot Lage und Ortsbeschreibung

Die Soma Bay liegt etwa 45 km südlich von Hurghada und etwas nördlich von Safaga. Der Robinson Club liegt auf der Landzunge am nördlichen Eingang der Soma Bay.


Alle Spots in der Soma Bay:

Surfen, Windsurfen, Kitesurfen

Surfrevier und Spotbeschreibung

Der Spot zeichnet sich durch seine Weitläufigkeit aus, die sowohl Windsurfern als auch Kitern mehr als genügend Platz lässt, um auch die vielleicht ersten Schritte zu üben. Zudem bietet die Soma Bay zahlreiche Sandbänke, die in Lee das Wasser glattbügeln und perfekte Speed-, Freeride- und Freestyle-Verhältnisse schaffen. Aber auch die Bucht selber liegt bereits so abgeschirmt von der Dünungswelle, dass sich höchstens eine leichte bis mäßige Windwelle aufbauen kann.

Nördlich vom Hotel befindet sich eine große - allerdings tidenabhängige - Lagune, die den Kitern reserviert bleibt - am nördlichen Ufer liegt der Spot "Soma Bay - Lagune". Die Lagune wird vom Rest der Bucht durch eine lange Sandbank getrennt, die bei Ebbe auch teilweise freiliegt. Bei Flut steht in der Lagune das Wasser etwa hüfttief. In Lee der Sandbank gehen die Windsurfer und besseren Kiter ins Wasser, um hinter der Sandbank auch eine leichte Windwelle zu genießen (mehr als einen halben Meter findet Ihr hier allerdings nicht). Anfänger bleiben in dem vorderen auch noch stehtiefen Bereich direkt vor der Wassersportstation.

Der Wind kommt hier meistens sideshore bis sideoffshore, so dass Ihr Euch auch beim Start nicht in die Quere kommt. Die flache Bucht bietet keinerlei Windabdeckung nach Luv, so dass der Wind hier sehr konstant weht. Der feine Sandstrand und Untergrund in dem türkisfarbenen glasklarem Wasser bietet allerdings hin und wieder auch scharfkantige Korallenreste oder Muscheln, so dass vor allem Anfänger gerne Schuhe tragen - für erfahrene Surfer erübrigen sich aber eigentlich Schuhe.

Besonderheiten Kiten und Kitesurfen

Kiter teilen sich die Bucht entweder mit den Windsurfern (wenn die notwendige Könnensstufe erreicht ist) oder surfen in der flachen Lagune, wo sie unter sich sind, da das Wasser nicht tief genug zum windsurfen ist.


Wetter, Wind und Wellen

Wind

Die meist vorherrschende Windrichtung in der Soma Bay ist Nord-Nordwest, also sideshore von links, und bis auf eine leichte Windwelle hinter der Sandbank gilt in der Soma Bay: absolutes Flachwasser!

Erst hinter dem vorgelagerten Riff findet Ihr eine leichte Windwelle. Die typische Dünung, die im roten Meer bis zu 3 m Höhe erreicht, läuft an der Soma Bay vorbei. Erst hinter dem Robinson Club surft Ihr im offenen Meer - am Riff selber gilt übrigens Surfverbot!

Infrastruktur

Zunächst gab es nur das Hotel Interconti Abu Soma in der Soma Bay, aber mittlerweile erschließen mehr und mehr Hotels diesen wunderschönen Spot für sich. Das hat zur Folge, dass die Auswahl größer wird, aber auch der freie Windeinfall leidet mit zunehmender Bebauung ein bisschen. Dennoch bleibt die Soma Bay einer der besten Spots in Ägypten.

Hotels an der Soma Bay


UNIQ4c96fcea6ce87f85-googlemap-00000009-QINU

Surfschulen, Surfcenter, Kiteschulen in der Soma Bay

Die Soma Bay ist perfekt sowohl zum Windsurfen lernen als auch zum Kitesurfen lernen. Kein Wunder also, dass sich entlang der Bucht mittlerweile einige Schulen ihr Plätzchen gesucht haben, so ist die Auswahl an exzelentem Mietmaterial groß, das Schulungsangebot für Anfänger und Fortgeschrittene ebenso. Die Lagune wird aber auch von verschiedenen anderen Surfschulen z.B. aus Safaga per Bootshuttle angefahren. Die Surfschulen und Kiteschulen im Einzelnen:


  • Surfmotion - Interconti Abu Soma
  • 7Bft Kitehouse - Lagune Soma Bay
  • Planet Windsurfing - Caribbean World Resort
  • Club Robinson Surfschule

Surfreisen und Hotels Soma Bay

Nachdem ursprünglich das Intercontinental Abu Soma den Anfang gemacht hat, sind mittlerweile einige weitere Hotels mit teilweise sehr gehobener Ausstattung dazu gekommen, so dass die Auswahl an guten Hotels in der Soma Bay mittlerweile mehr als ausreichend ist. Besonders Kitesurfer können alternativ auch sehr gut und zum Teil deutlich günstiger in Safaga übernachten und sich täglich per Boot in die Soma Bay shuttlen lassen! (Club Mistral bietet z.B. diesen Shuttle Service, und abends dann risikolos downwind nach Safaga kiten!)

>> Alle Angebote Soma Bay

Hotel Palm Royale Soma Bay *****

Das luxuriöse 5 Sterne Hotel wurde 2004 gebaut (ehemals Interconti) und liegt zentral in der Bucht, bietet also besten Zugang zur Lagune wie auch freien Windeinfall für die Fortgeschrittenen und Windsurfer. Direkt am Hotel liegt die Surfmotion Windsurf- und Kiteschule.



Caribbean World Resort *****

Das Caribbean World Soma Bay ist eine luxuriöse 5 Sterne Clubanlage mit 520 Zimmern. Es liegt direkt in Lee des Intercontinental Abu Soma und bietet somit ähnliche Einstiegsbedingungen für Windsurfen und Kitesurfen. Direkt vor dem Caribbean World findet Ihr das Planet Windsurfing Center.




Breakers Soma Bay

Das komfortable 4 Sterne Hotel Breakers Soma Bay liegt an der Spitze der Landzunge neben dem Sheraton. Das Hotel wurde 2009 gebaut und verfügt über 173 Zimmer.




Kempinski Hotel Soma Bay *****

Luxuriöses 5 Sterne Hotel am nordöstlichen Rand der Soma Bay, eröffnet 2010, direkt neben dem Club Robinson gelegen. Gute Startmöglichkeit in die Soma Bay und nebenan im Club Robinson findet Ihr eine gut sortierte Surfschule mit Naish-Material.




Hotel Sheraton Soma Bay *****

Exklusives 5 Sterne Hotel mit 310 Zimmern auf der Landzunge am nordöstlichen Rand der Soma Bay. Der Einstieg in die Soma Bay ist auch von hier gut möglich - Surfschule und Mietmaterial entweder an den Hotels oder an den Surfcentern in der Soma Bay.