Tramontana

 
Lasche Flyout Menü
Aus Windsurfen, Kitesurfen, Surfschulen und Surfreisen | spotnetz.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tramontana Rosas.jpg
Zur Übersicht WISSEN
Alle Winde
Düseneffekt
Leitplankeneffekt
Luvstau
Offshore
Onshore
Sideshore
Windabdeckung
Windrichtungen
Windgeschwindigkeit

Inhaltsverzeichnis


Definition, Erklärung und Erläuterung

Der Tramontana ist der kleine Bruder des weit auslaufenden Mistral und bleibt meist auf kleinere Regionen beschränkt. Grundsätzlich bezeichnet Tramontana einen kühlen Wind aus nördlichen Richtungen, der durch Einschnitte in Gebirgsketten verstärkt auf das Mittelmeer trifft.

Ein bekanntes Beispiel für Tramontana findet sich im westlichen Mittelmeer am Golf von Lion, wo die Nordwestströmung zwischen den Pyrenäen und dem Zentralmassiv beschleunigt wird. Der Wind beschränkt sich aber auf die Region zwischen Montpellier in Frankreich und der Bucht von Rosas in Nordspanien.

Aber auch diverse kühle Nordwinde an der Adria oder an der Westküste von Italien werden Tramontana (teilweise sogar Mistral) genannt.

Alle Winde

Zur Übersicht WINDE
Bali Mistral
Balinot Ora
Bora Passat
Breva Peler
Calima Poniente
Cape Doctor Scirocco
Etesien Tivano
Föhn Tramontana
Levante Vento
Libeccio Ventone
Meltemi Amihan