PWA

 
Lasche Flyout Menü
Aus Windsurfen, Kitesurfen, Surfschulen und Surfreisen | spotnetz.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Professional Windsurfers Association (PWA) ist der Verband, der weltweit die professionellen Windsurfing-Veranstaltungen austrägt, wie z.B. die "PWA World Tour", den "Worldcup" und den "Grand Slam".


Folgende Austragungsorte sind oder waren u.a. im Programm:

Bonaire:

Brasilien:

Deutschland:

Frankreich:

Irland:

Italien:

Kapverdische Inseln:

Österreich:

Polen:

Portugal:

Schottland:

Spanien:

Südkorea:

Türkei:

USA:


Inhaltsverzeichnis

Regeln Waveriding

Die Wettbewerbe werden als Single Elimination, Double Elimination und/oder Dingle Elimination gefahren:

Single Elimination

Für den Wettbewerb werden Paare zusammen gelost, die jeweils einen Gewinner ausfahren, der dann eine Runde weiterkommt, bekannt auch aus dem Tennis, bis zuletzt ein Finalpaar übrig bleibt und den Sieger ausfährt.

Double Elimination

In der Double Elimination fahren 4 Fahrer pro Heat und ermitteln jeweils 2 Sieger, die dann eine Runde weiterkommen. Dieses hat den Effekt, dass weniger Heats mit mehr Fahrern gefahren werden.

Dingle Elimination

In der Dingle Elimination fahren jeweils 3 Fahrer gegeneinander und ermitteln 1 Sieger, der direkt in Runde 3 einzieht. Die 2. und 3. Platzierten fahren in Runde 2 die weiteren Gegner für Runde 3 aus.

... to be continued (Die regeln sind mir eindeutig zu kompliziert)