Biblis

 
Lasche Flyout Menü
Aus Windsurfen, Kitesurfen, Surfschulen und Surfreisen | spotnetz.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Karte für Deine Website? >> Hier Code abrufen
zurück zur Übersicht HESSEN
Aartalsee
Biblis
Edersee
Kinzigsee
Krombachtalsperre
Nieder-Mooser See
Oestrich-Winkel
Singliser See
Trebur-Hessenaue
Walluf
Surfschulen Hessen
Kurzinformation
Geografische Position 49°40'56.87"N
8°25'49.31"E
Google Earth Placemark Placemarks Mitteldeutschland
Webcam Icon
Klassifizierung Freeride/Freestyle/Anfänger
Top-Wind N/S
Flop-Wind
Bilder
Platzhalter Artikel.jpg


Inhaltsverzeichnis

Surfspot Lage und Ortsbeschreibung

Der Ort Biblis, bekannt natürlich in erster Linie durch das Atomkraftwerk, liegt nödlich von Ludwigshafen und Mannheim und der Spot selber liegt westlich von Biblis in einem neu erschafften Freizeitpark am "Freizeitsee-Biblis".


Surfen, Windsurfen, Kitesurfen

Surfrevier und Spotbeschreibung

Der künstlich erschaffene See bietet besonders Anfängern und Freestylern gute Verhältnisse.

Ihr startet vor dem Strand-Café mit angeschlossener VDWS-Surfschule direkt am Badestrand nord-östlich gelegen. Der Untergrund ist sandig und nur am Ufer gibt es einen kleinen Stehbereich, aber Ihr findet auch Rasenflächen zum Aufriggen und Anblasen. Die Zufahrt ist in der Saison-Zeit gebührenpflichtig.

Am besten fubktioniert der Spot bei Nord- und Südwind.

Einstiegsstelle wie eingezeichnet, befindet sich an einer keinen Landzuge, die die beiden Teile vom Riedsee voneinander trennt. Allerdings gehört das Areal zum Segel-Verein Biblis und der Zutritt ist nur Mitgliedern gestattet. Am besten funktioniert die hintere Seeseite bei Westwind, der dann ziemlich frei und konstant sideoffshore einfallen kann. Aber grundsätzlich sind in Biblis eigentlich alle Windrichtungen surfbar, wenn man etwas böigen Wind in Kauf nimmt.


Wegbeschreibung

Von Norden: Aus Richtung Frankfurt auf der A 67, Ausfahrt Gernsheim, Richtung Biblis zur B44. Dann in Richtung Nordheim/Wattenheim auf die L3261 und gegenüber vom Kernkraftwerk links abbiegen, dann gleich rechts auf das See-/Freizeitgelände zur Surfschule/Strand-Cafe.

Von Süden: Aus Richtung Mannheim auf der A 67, Ausfahrt Anschlussstelle Lorsch, Richtung Einhausen, Groß-Rohrheim auf der L3111 und dann Richtung Biblis auf die L3261.


Ausweichrevier

Etwas weiter südlich, aber auf der anderen Rheinseite, findet Ihr als Alternative den Silbersee.