Griechenland

 
Lasche Flyout Menü
Aus Windsurfen, Kitesurfen, Surfschulen und Surfreisen | spotnetz.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Windsurfing und Kitesurfing auf Karpathos in Griechenland

Griechenland bietet mit seinen vielen kleinen und großen Inseln besonders in den heißen Sommermonaten tolle Bedingungen zum Windsurfen und auch Kitesurfen, denn das ist die Zeit des Meltemi, der die Ägäis belüftet und für zuverlässige Windverhältnisse sorgt - einer der Gründe, warum Griechenland eines der beliebtesten Reiseziele im Sommer ist.


Inhaltsverzeichnis


Windsurfen in Griechenland

Griechenland ist eines der beliebtesten Reiseziele unter den europäischen Windsurfern, und das auch nicht ohne Grund. In den Sommermonaten von Mai bis September werden die griechischen Inseln aber auch das Festland vom zuverlässigen Meltemi belüftet, der sich über der griechischen Ägäis noch weiter verstärkt und aus Karpathos oder Rhodos echte Starkwindreviere macht, oder auf Naxos und Paros für höchste Windzuverlässigkeit sorgt, ohne dabei zu anspruchsvoll zu werden, denn hohe Wellen oder gar Brandung muss man in Griechenland schon sehr genau suchen. Auch ein Grund sind die gut ausgestatteten und professionellen Surfschulen in Griechenland, die nach VDWS-Regeln schulen und bestes und aktuellstes Surfmaterial für Euch bereithalten.

Kitesurfen auf den Griechischen Inseln und dem Festland

Auch für Kitesurfer aus aller Welt ist Griechenland ein höchst attraktives Reiseziel, auch wenn die Starkwindspots wie auf Karpathos ungeeignet sind. Dennoch finden sich genauso viele Perlen als Kitesurfspots in Griechenland, und auch die Trennung Windsurfer und Kitesurfer funktioniert zumeist reibungslos. Dort, wo Hotel- und Badegäste Vorrang haben oder der Platz schlicht nicht ausreicht, wurden Ausweichspots entwickelt, wie z.B. auf Rhodos oder auch auf Kos.

Surfspots und Surfreviere in Griechenland

Für die bessere Übersichtlichkeit der vielen Surfspots teilen wir Griechenland in folgende Regionen auf:


Surfschulen und Kiteschulen

Griechenland ist bereits sehr gut erschlossen und die besten Spots bieten nahezu alle eine professionell geführte Surf- und/oder Kiteschule, wo auch aktuelles Material geliehen werden kann. Die Schulen arbeiten auch zumeist nach dem VDWS-Standard und garantieren so für einen überall akzeptierten Schulungserfolg.

Eine Zusammenstellung der uns bekannten Surfschulen in Griechenland findet Ihr unter Surfschulen Griechenland.


Surfspots in Google Earth anzeigen

Die beste Übersicht über die verschiedenen Surfreviere bekommt Ihr, wenn Ihr die Spotnetz-Placemarks in Google Earth öffnet und dann von Spot zu Spot fliegt. In den Kurzinformationen der Ortsmarkierungen findet Ihr jeweils Links zu den detaillierten Spotbeschreibungen mit vielen weiteren Informationen und Ihr bekommt einen geografischen Gesamtüberblick. (mehr dazu in der Hilfe)

Google Earth Placemark Placemarks Griechenland

Google Earth Placemark Placemarks alle Spots weltweit


Surfreisen und Hotels

Unter Angebote Griechenland bieten wir Euch aktuelle Reise- und Last-Minute Angebote diverser Reiseveranstalter für Griechenland. Hier findet Ihr viele weitere Reiseinformationen, könnt Preise vergleichen und natürlich auch Eure nächste Reise direkt online buchen.

Hotels auf Rhodos

Z.B. in Trianda auf Rhodos ist das erste Haus am Ort das Hotel Blue Horizon, da am hoteleigenen Strand die Pro Center von Jürgen Niens liegen und Ihr somit die kürzesten Wege habt. Aber auch links und rechts davon finden sich schöne Alternativen, z.B. in Fanes, Theologos, Kremasti usw.



Reiseangebote Karpathos

Das Hotel Irini Beach auf Karpathos liegt in der Gun Bay direkt am Planet Windsurfing Station, also mitten im Geschehen und mit kurzen Wegen in die Chicken Bay oder die Devils Bay. Außerdem hat das Irini eine eigene Taverne und eine sehr schöne Frühstücksterrasse. Im Jahr 2010 wurde das Hotel Irini zudem noch einmal umfangreich erweitert und renoviert - das Hotel für etwas gehobene Ansprüche.